WAM-Förderschnecken

 

Der Einsatzbereich von Förderschnecken ist sehr vielseitig , vom normalen Materialtransport bis zum Schneckendurchlaufmischer.

Wir setzen Schnecken in erster Linie zum Transport oder zur Dosierung von pulverförmigen Materialien ein.

 

Wir liefern :

 

horizontale Rohrschnecken

steile bis vertikale Rohrschnecken

Trogschnecken

und die passenden Verschleißteile

 

Der Antrieb kann drückend oder ziehend sein, d.h. unten oder oben.

Der Antriebsgetriebemotor kann kompakt direkt aufgeflanscht sein oder mit einer elastischen Kupplung oder seitlich mit einem Kettentrieb.

In Abhängigkeit von der Größe und Länge werden austauschbare Zwischenlager eingesetzt. An jedem Zwischenlager ist dann für Wartungszwecke eine Inspektionsklappe angebracht.

 

Der Einlauf/Auslauf ist auf Wunsch als Universaleinlauf/Auslauf, also in kugelförmiger verstellbarer Ausführung zu bekommen . Dadurch ist die Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten bei der Montage wesentlich einfacher.

 

Typische Schneckengrößen sind  D = 168mm oder  219mm oder 273mm oder 324mm.Fast jede gewünschte Länge ist möglich.

Typische Förderleistungen bei Zement sind zB 72 m³/h für eine 273 er Schnecke.

Für den Nahrungsmittelbereich sind Förderschnecken auch in einer Edelstahlausführung lieferbar.

 

 

 

 


powered by Beepworld